Der GAMECHANGER von ABUS ist auf Aerodynamik ausgelegt. Die spezielle Formgebung des Helmes minimiert den Luftwiderstand in allen renntypischen Kopfneigungen und Sitzpositionen. Die schmale Passform resultiert aus 3D Scans und einer gemeinsamen Entwicklung mit den Movistar Team Profis. Das Verstellsystem und das Stirnpolster sorgen für einen hohen Tragekomfort. Großvolumige Belüftungskanäle bieten ein angenehmes Klima.

Details:

  • gefertigt mit IN-MOLD Technologie
  • MULTI POSITIONING HELMET DESIGN – für optimale Aerodynamik in allen renntypischen Kopfneigungen
  • FORCED AIR COOLING – durchdachtes Belüftungssystem für optimales Kopfklima und eine verbesserte Aerodynamik mit einem effektiven Luftaustausch durch gleichzeitigen Druck und Sog
  • ZOOM ACE – feinjustierbares Verstellsystem mit griffigem Verstellrad für individuellen Sitz
  • Größeneinstellung über einen Halbring mit extra Stirnpolsterung für optimale Stabilität und Formschlüssigkeit
    herausnehmbare, waschbare Polster
  • FLOW STRAPS: aerodynamische, flatterfreie und hautfreundliche Riemen mit speziell entwickeltem Gurtprofil

Gewicht: ca. 260 g (bei Gr. M)

IN-MOLD:
Die IN-MOLD Technologie sorgt für eine langlebige Verbindung der Außenschale mit dem stoßabsorbierenden Helmmaterial (EPS). Dazu wird die Innenschale unter hohem Druck und starker Hitze unter die Außenschale geschäumt, um eine vollständige Verbindung zu erzeugen. Dadurch ist der Helm sehr stabil und leicht.

  1. 1
  2. 2
  3. 3